HomeAktivitätenKaffeemuseumKaffee-WissenKontakt

News news 

SitemapImpressum

News

Heinz Fischer, Bundespräsident und Kaffee-Liebhaber

In Begleitung von Bundesminister Rudolf Hundstorfer kommt das Staatsoberhaupt in das Österreichische Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum. Da versteht es sich von selbst, auch das im Haus befindliche Kaffee Kompetenz Zentrum samt Kaffeemuseum zu besuchen.

Kurator Edmund Mayr führt die Gäste mit gewohnter Leidenschaft durch die Sammlung unzähliger Kaffee-Exponate aus mehreren Jahrhunderten und vielerlei Kulturkreisen. Eine ausnahmsweise willkommene Unterbrechung für die Teilnehmer des laufenden Kaffeeseminars, so gewinnen die prominenten Gäste auch einen Eindruck über Themen und Ziele der angebotenen Workshops.

Der Bundespräsident bedankt sich mit Widmung und Signatur auf einer Kaffeetasse, welcher wohl ein Ehrenplatz zuteil werden wird.

Edmund Mayr, Heinz Fischer
Kaffee & Kaffeekultur in Frage ...
Edmund Mayr, Heinz Fischer, Rudolf Hundstorfer, Hans Hartweger (Direktor Wirtschaftsmuseum)
... und Antwort
Edmund Mayr, Heinz Fischer
Signatur der Kaffeetasse
Die Gäste inmitten der Seminarteilnehmer
Hoher Besuch im Kaffeeseminar

Wien / 02-2013

Interview mit Edmund Mayr

Spiegel TV zu Gast im Kaffeemuseum

Spiegel TV begleitet die Teilnehmer eines Barista Seminars, um die Geheimnisse von perfekt zubereitetem Kaffee zu lüften. Der Beitrag, in dem auch ein Interview mit Edmund Mayr nicht fehlt, wird in wenigen Wochen auf Puls 4 gesendet.

Wien / 02-2012

Die Kult-Espressomaschine Faema E61 wird 50 Jahre alt

Ihr zur Ehren findet eine dreitägige Veranstaltungsreihe statt. Unter den Hohepriestern der Wiener Röstereien, die zusammenkommen, um der alten Dame entsprechend zu huldigen, ist auch Edmund Mayr,

der unter anderem über das Thema „Aufbau und Entwicklung der Marke

Faema“ spricht.

Wien / 12-2011

10-jähriges Jubiläum des Kaffee Kompetenz Zentrums mit Markus Rogan und Claudia Stöckl zugunsten von Tesfaye

Das Kaffee Kompetenz Zentrum feiert seinen 10. Geburtstag ganz im Zeichen des Vereins Tesfaye – Hoffnung für äthiopische Kinder, der unter der Schirmherrschaft von Schwimmweltmeister und Olympiasieger Markus Rogan und Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl Kindern in Äthiopien Hoffnung auf eine bessere Zukunft ermöglicht. Äthiopien gilt als das Ursprungsland des Kaffees und ist noch heute eines der Hauptanbaugebiete weltweit. Der Abend brachte einen Erlös von 11.970 Euro. Vielen Dank!

Wien / 22-11-2011

Markus Rogan, Edmund Mayr, Claudia Stöckl

Kaffee ist der älteste Energydrink

Obmann Berndt Querfeld verlegt den Stammtisch der Wiener Kaffeesieder ins Kaffee Kompetenz Zentrum. Kaffee-Experte Edmund Mayr führt durch die Sammlung, erzählt aus seinem reichen Erfahrungsschatz und erklärt die Kriterien, die den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Kaffee ausmachen.

Wien / 06-2011

Edmund Mayr erzählt dem Cafe Journal, wie er den Espresso mit diversen Gewürzen und sogar Kürbiskernöl verfeinert.

Er experimentiert beispielsweise mit Kardamon, Sternanis, Zimt, Nelken oder Ingwer. „Mit Schokolade, Marzipan und Himbeersaft lassen sich einfache Blüten in die geschäumte Milch zeichnen. Der Espresso mit ein paar Tropfen Kürbis-, Marillen- oder Pflaumenkernöl verfeinert, bereichert die klassischen Kaffeekarten“, so Mayr, der seit 50 Jahren für eine gepflegte Espressokultur kämpft.

Wien / 27-05-2011

Erfahrungsaustausch mit Kaffeeliebhaber

Die RRRoesterreich Kaffeemanufaktur lädt zum Treffen und zum Erfahrungsaustausch mit dem Gründer des Kaffee Kompetenz Zentrums Edmund Mayr. Es besteht die Möglichkeit, Kaffee zu rösten, zu verkosten oder Latte Art zuzubereiten.

Wien / 12-02-2011

Fachtagung an den Tourismusschulen HLF-Krems zum Thema Wasser

Referenten aus Hotellerie und Gastronomie untermauern ihre Thesen mit praktischen Beispielen: Edmund Mayr, Kurator und Ausbildungsleiter des Kaffee Kompetenz Zentrums in Wien, zeigt vor Ort seine Zubereitungskünste mit dem belebten Grander-Wasser.

Krems / 2010

Des Wieners Gold: Neue Ausstellung im Wien Energie Haus

Die Ausstellung widmet sich dem Kaffee und dem Wiener Kaffeehaus, einer typischen Wiener Institution. Jeden Donnerstag wird live Kaffee geröstet und Edmund Mayr, Leiter des Kaffee Kompetenz Zentrums und des Kaffeemuseum Wien, berät die Gäste über die perfekte Kaffeezubereitung.

Wien / 16-09 bis 20-11 2009

Auf der Freyung eröffnet die neue Splendid Espressobar

Gastronom Michael Zattl will damit italienische Kaffeekunst, kombiniert mit einzigartigem Design, wie sie bereits in Mailand, Paris oder Barcelona zu Hause sind, nach Wien holen. Serviert werden die Kaffeespezialitäten von Baristi, die durch das Jacobs Barista Team unter der Patronanz von Edmund Mayr professionell ausgebildet wurden.

Wien / 17-06-2009

McDonald´s bildet seine Mitarbeiter im Kaffee Kompetenz Zentrum aus

Mit derzeit 50 McCafés verfügt Österreich über die höchste Dichte des Shop-in-Shop-Konzepts McCafé. Für alle McCafé-Mitarbeiter gibt es eine verpflichtende Barista-Ausbildung, wofür das Kaffee Kompetenz Zentrum von Edmund Mayr gewonnen werden konnte. Hier werden sie zu echten Kaffeeexperten ausgebildet.

Wien / 03-2009

Durch meine Adern fließt Kaffee

Das Wiener Bezirksblatt widmet Edmund Mayr und seinem Kaffee Kompetenz Zentrum einen Artikel. Edmund Mayr berichtet von seiner Kindheit und Jugend in Kaffehäusern, die ihn ohne Umwege zu seiner Berufung geführt haben, und warum ihn 30-40 Tassen Kaffee pro Tag und das Baden im Kaffeesud gesund halten.  

Wien

Hörbuch: Was Sie schon immer über Kaffee wissen wollten

Edmund Mayr, Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer Gastronomie & Vending, Kraft Foods Österreich, und Helmut E. Münch, H.E.Münch Austria, Spezialist für Akustisches Marketing, plaudern in entspannter Atmosphäre über das meist getrunkene Genussmittel Österreichs.

Wien

Edmund Mayr bei der Kampagne „Zeit zum Reden“ von JACOBS Monarch

Mit der Kampagne "Zeit zum Reden" bringt JACOBS Monarch seit 2009 erfolgreich Menschen miteinander ins Gespräch. In Wien verwandelt sich dabei jedes Jahr der Beginn der Mariahilferstrasse in ein großes Wohnzimmer. Mit dabei natürlich Edmund Mayr, mit Interessantem und Wissenswertem rund um das Thema Kaffee.

Wien / 2009-2012

Das Wiener Kaffeehaus ist für einen Tag auf Schloss Haindorf zu Gast

Christine Aichberger (Schauspielerin und Pianistin) und Richard Maynau (Schauspieler und Sänger) entführen in die Kaffeehausliteratur und Edmund Mayr erzählt so manche Anekdote über das Kaffeehaus und seine Besucher.

Schloss Haindorf / 2008

Jacobs weitet sein Serviceportfolio aus und gewinnt Edmund Mayr als Ausbildner

Die topqualifizierten Kundenbetreuer des Jacobs Gastronomiebereiches erhalten ab sofort ergänzendes, zertifiziertes Baristawissen. Ausbildner werden Edmund Mayr, der Kurator des Kaffee Kompetenz Zentrums, und Goran Huber, der Barista staatsmeister, sein.

Wien / 09-01-2008

Über Kaffee lässt sich streiten – Ehrung für Wiener Kaffee-Päpste

Der Wiener Stadtschulrat ehrt Leopold Edelbauer, Institut für Kaffee-Experten-Ausbildung, Edmund Mayr, Verein für Kaffeekultur, und Norbert Lux, Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe Kaffeehäuser. Am Podium wurde dabei auch recht offen und heftig über die beste Art der Kaffeezubereitung diskutiert.

Wien / 03-06-2007

SCAE Schweiz rätselt über die Ursprünge des Cappuccinos

Woher stammt der beliebte Milchschaum-Kaffee ursprünglich? Im deutschsprachigen Raum herrscht die allgemeine Überzeugung, der Cappuccino kommt aus Wien. Edmund Mayr, Leiter des Wiener Kaffee-Kompetenzzentrums und Kurator des Wiener Kaffeemuseums, vermutet, dass ihn österreichische Soldaten, die in Österreichs norditalienischen Provinzen stationiert waren, während des ersten Weltkriegs nach Italien brachten.

Schweiz

Guter 11. Platz für Österreich bei der Barista-WM 2007 in Tokio

Wir freuen uns über den guten 11. Platz den Goran Huber bei der Barista-Weltmeisterschaft in Tokio für Österreich erringen konnte.

Wien / 07-2007

Prominente signieren Kaffeetassen

Die Benefiz-Aktion des Kaffee Kompetenz Zentrums läuft viel versprechend an. Prominente signieren Kaffeetassen, die 2008 einer Versteigerung zugeführt werden sollen. Der Erlös der Aktion wird zur Gänze einem karitativen Zweck zugeführt werden. Unter den bisherigen Mitwirkenden finden sich so illustre Persönlichkeiten wie Barbara Prammer, Peter Simonischek, Hademar Bankhofer, Waltraud Langer, Heide Schmidt, Franz Fischler und viele mehr.

Wien / 07-2007

Anschaffung einer Original Gaggia Espressohebelmaschine

Der Sammlung des Kaffeemuseums konnte ein außergewöhnliches Exponat hinzugefügt werden: die weltweit erste Espressohebelmaschine von Espressomaschinenerfinder Achille Gaggia aus dem Jahre 1948. Das Neue an dem guten alten Stück: erstmals konnte mit dieser Konstruktion das Mahlgut mit einem gleichmäßigen Druck von 9 bar ausgewertet werden.

Wien / 07-2007

Außerordentliche Würdigung für Edmund Mayr

Der Wiener Stadtschulrat spricht Edmund Mayr für seine „Kooperation mit den Schulen für wirtschaftliche Berufe, den Tourismusschulen und der facheinschlägigen Berufsschule bei der Schulung von FachschullehrerInnen und Schülergruppen und der Vertiefung ihres Wissens über Kaffee sowie der Einübung von Fertigkeiten im Bereich der Kaffeezubereitung“ die außerordentliche Würdigung aus.

Wien / 07-05-2007

Gründung des Kolschitzky-Archivs im Kaffeemuseum

Der Legende nach gilt Georg Franz Kolschitzky als Wiener Kaffeehaus-Pionier. Der während der Zweiten Türkenbelagerung Wiens (1683) tätige Kurier soll das erste Wiener Kaffeehaus gegründet haben. Obwohl dies vom neuesten Forschungsstand angezweifelt wird, ranken sich zahlreiche Histörchen um die Heldentat. Jerzy S. Kulczycki, ein direkter Nachfahre des berühmten Mannes, begibt sich auf dessen Spuren und wird dabei auch im Kaffeemuseum fündig. Das Interesse an diesem frühen Kapitel der Wiener Kaffeehausgeschichte ist in der Welthauptstadt des Kaffees naturgemäß groß.

Wien / 05-2007

Goldenes Ehrenzeichen für Edmund Mayr

Edmund Mayr erhält aus den Händen von KommR Günter Ferstl (Obmann WK-Fachgruppe Wien der Kaffeehäuser) und Mag. Norbert Lux (Geschäftsführer WK-Fachgruppe Wien der Kaffeehäuser) das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Wiener Kaffeehaus. Die Fachgruppe würdigt damit die Verdienste Edmund Mayrs um den Aufbau des Kaffeemuseums und sein langjähriges Engagement als Ausbildner im Kaffee Kompetenz Zentrum.

Wien / 08-03-2007

Kaffeeverkostungs-Staatsmeisterschaft

Das Kaffee Kompetenz Zentrum fungiert als Mit-Organisator und Austragungsort der ersten österreichischen Kaffeeverkostungs-Staatsmeisterschaft.

Wien / 02-03-2007